Julia Gruner, geb. Lang
Jahrgang ’81

Heilpraktikerin
eigene Praxis seit 2008
Mitglied im Verband
Freie Heilpraktiker e.V. / Sitz: Düsseldorf

– exam. Krankenschwester
– Bioresonanztherapeutin
– geprüfte Hypnosetherapeutin
– Touch for Health – Therapeutin
– NLP – Practitioner
– Psychokinesiologie (nach Kerstin Mahlendorff)

Termine nach Vereinbarung: Telefon: 03 77 4 / 86 98 67



Die Bioresonanztherapie

Die Bioresonanztherapie arbeitet mit den Frequenzen und Informationen ihres Körpers. Somit setzt sie direkt bei den Ursachen der Erkrankung an, mit dem Ziel, die Eigenregulierung des Organismus wiederherzustellen. Belastende Faktoren (Viren, Bakterien, Pilze, Parasiten sowie Allergien/Unverträglichkeiten, Umwelt- und Schwermetallbelastungen und Narbenstörfelder) werden diagnostiziert und entsprechend therapiert, Blockaden erkannt und gelöst und somit die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Zusätzlich wird mittels der Magnetfeldtherapie eine Verbesserung des energetischen Zustandes erreicht. Die Therapie ist frei von schädlichen Nebenwirkungen und Schmerzen.



Touch for Health

T. f. H. ist die bekannteste und am weitesten verbreitete Methode der Kinesiologie, die dazu dient, blockierte Muskel- Energiekreisläufe auszugleichen. Mittels manueller Muskeltests können Energieblockaden entdeckt und durch einfache Techniken korrigiert werden. Körperenergieflüsse werden harmonisiert und die Selbstregulierungskräfte des Körpers aktiviert.



Psychokinesiologie

„Den Ballast der Vergangenheit auflösen“

Das Ziel der Behandlung ist Stressabbau und das Auflösen von alten Verhaltensmustern und einschränkenden Glaubenssätzen, die uns daran hindern, gesund zu sein, erfolgreich, glücklich usw.. Mithilfe des Muskeltests werden die entsprechenden Themen ermittelt, da in unserem Unterbewusstsein alles gespeichert ist, was wir jemals erlebt haben. Wenn traumatische Erlebnisse von dort aber nicht an die Oberfläche kommen und verarbeitet werden, dann versuchen sie, durch körperliche Symptome oder Verhaltensauffälligkeiten „auf sich aufmerksam zu machen“. Über bestimmte Entkopplungstechniken wird der bestehende Stress bearbeitet und aufgelöst. Somit lösen sich alte Verstrickungen und der Patient bekommt die Möglichkeit selbstbestimmt und befreit weiterzugehen.



Kinesiologie

Kinesiologie ist ursprünglich die Lehre von den inneren und äußeren Bewegungen und dem Bewegt-Sein des Menschen (kinein = bewegen, Logos = Lehre). Der Therapeut arbeitet mit dem Wissen um die Zusammenhänge und Resonanzen zwischen Muskeln, Organen, Emotionen und Denkstrukturen. Er spürt Stress und Blockaden in diesen speziellen Bereichen auf. Ziel der Arbeit ist, blockierte Energien wieder in Fluss zu bringen, und das harmonische Zusammenspiel, das gesunde Gleichgewicht dieser Funktionen wieder herzustellen. Dies geschieht in so genannten Balancen.

Wir setzen den kinesiologischen Muskeltest als Testverfahren in der Praxis ein.



Vital- Wellen- Therapie

Sie ist eine Ultraschalltherapie, mit der auf hervorragende Weise eingefahrene Krankheitsprozesse wieder in Gang gebracht werden können.

Mit Hilfe besonderer Ultraschallfrequenzen werden hochwertige und rein pflanzliche Wirkstoffkombinationen aus dem Wirkstoff- Gel in das erkrankte Gebiet eingeschleust. Durch die Tiefenwirkung der Vital-Wellen kommen die Wirkstoffe gezielt dort hin, wo sie benötigt werden, an den Ursprung der Erkrankung.
Durch den Schall geraten die Flüssigkeiten im Zwischenzellgewebe in Bewegung, womit die Zellen wieder neu mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden können, ebenso werden Stoffwechselschlacken, überschüssige Säuren, Abbauprodukte, Schwermetalle und Gifte aus diesem Bereich schneller abtransportiert und Heilungsvorgänge somit beschleunigt! Das regt den Zellstoffwechsel an und verbessert somit die Durchblutung und den Lymphfluss. Es findet eine Mikromassage im Haut- und Bindegewebe statt, das Bindegewebe wird entsäuert. Die feinen Blutgefäße (Kapillaren) werden erweitert, der Zellstoffwechsel gefördert.

Die Vital-Wellen-Therapie ist sehr angenehm, hat keine Nebenwirkungen, ist schmerzlos bei der Anwendung und zeigt in vielen Fällen rasche Wirkung.

Wirkung:
– Mikromassage im gesamten Haut- und Bindegewebe
– Verbesserung der Durchblutung
– Entspannung der Muskulatur
– Anregung der Gewebeneubildung zum langfristigen Strukturaufbau (Regeneration)
– lokale Entsäuerung und Ausleitung, somit Verbesserung des pH-Wertes
– Optimierung der Sauerstoff- und Nährstoffversorgung der Zelle
– Stoffwechselanregung durch Steigerung der Enzymaktivitäten
– Entzündungshemmung
– Schmerzlinderung



Klinische Hypnose

Die Hypnose ist eine der bekanntesten Techniken, um zu entspannen und die mentale Fitness zu steigern. Durch Hypnose wird es möglich, die eigene Lebensqualität zu verbessern und wieder positiv denken und leben zu lernen.

Oft wird erwartet oder gar befürchtet, dass Hypnose ein Bewusstseinszustand ist, der sich völlig vom normalen Alltagsbewusstsein unterscheidet. Das ist nicht der Fall. Allerdings wird der hypnotische Zustand als eine Art veränderter Bewusstseinszustand erlebt, wie man ihn kurz vor dem Einschlafen kennt, wenn die Umwelt zurücktritt, der Körper zur Ruhe kommt und man eher in spontan auftretenden Bildern denkt. In der Regel kann man sich an alles erinnern, was während der Hypnose angesprochen wurde.

Ist Hypnose gefährlich?

Die Befürchtung man könne in Hypnose seinen Willen verlieren, Dinge über sich erzählen, von denen man nach dem Aufwachen nichts mehr weiß, oder nur noch mit größten Schwierigkeiten aus Hypnose aufwachen, trifft nicht zu.

Wer ist hypnotisierbar?

Als Patient wird man sich fragen, ob man denn überhaupt für Hypnosetherapie geeignet ist. Es gibt sehr wenige Menschen, die Hypnose gar nicht oder sehr tief erfahren können. Den meisten Menschen ist es möglich eine mittlere Hypnosetiefe zu erleben. Für die therapeutische Arbeit ist dies völlig ausreichend. Wer träumen kann, kann auch hypnotisiert werden.

NLP

Was ist das?

N- Neuro: Das meint unser Nervensystem, und mit ihm das Sehen, Hören, Fühlen, Riechen, Schmecken, das Erinnern und das Phantasieren. Es umfasst unsere ganze sinnliche Erfahrung

L- Linguistische (s): Das meint unsere Sprache, mit der wir Erfahrungen codieren, zu geistigen Landkarten verknüpfen und uns miteinander austauschen. Nicht nur die Sprache der Worte gehört dazu, auch die des Körpers, der Augen, Gesten, Symbole, Schrift – alles, was uns Botschaften übermittelt

P- Programmieren/ Prozessarbeit: Dieser Begriff meint den Prozess des Lernens durch sinnvoll aufeinander aufbauende Erfahrungen. Das Lernen, um das es hierbei geht, ist stets die Ergänzung bekannter Wege durch neue, hilfreiche und lebensfördernde. Anstatt Eingrenzung, von der es in unserer Erfahrung genug gibt, offeriert das Programmieren neue Möglichkeiten zur Lebensgestaltung.

Geändert werden soll das eigene Verhalten durch Analyse des alten Verhaltens und „Programmieren“ von neuen Reaktionen. Der Schwerpunkt von NLP liegt bei Kommunikationstechniken und Mustern zur Analyse der Wahrnehmung.

NLP begann mit der Absicht, besondere menschliche Fähigkeiten zu erforschen und weiterzugeben. Dahinter steckt die Überzeugung, dass wir alle über ein großes ungenutztes Potenzial verfügen, dass erweckt werden kann. Es geht darum, alle Sinne zu aktivieren und Erfahrungen und Gedanken so zu erweitern, dass sie für ihr Leben sinnvolle neue Wahlmöglichkeiten entdecken.

Hierfür werden Sprache, Ausdruck, Imagination, sowie Situations- und
Rollenwechsel benutzt. Es gibt erprobte Abläufe, „Programme“ für solche Arbeiten, die nachvollziehbar sind, und genauso geht es darum, ganz individuelle Wege zu finden. Ziel und schönstes Ergebnis ist es, wenn Menschen über die Brücke des NLP wieder Zugang zu ihren eigenen Kraftquellen und zu ihrer Intuition finden.

Ich arbeite in Kombination mit:

– Bachblüten/ Kalifornischen- und Australischen Essenzen/ Mineralienessenzen
– Schüssler Salzen
– Homöopathie
– Kinesiologie als Testverfahren
– Ätherische Öle der Firma Akari
– Spagyrik Phylak nach Dr. Zimpel

In Kooperation mit:

• Gesundheitsberaterin Sylvie Lutz „Biohummel“ in Schwarzenberg

Es kommt darauf an, den Körper mit der Seele und die Seele durch den Körper zu heilen.

Oscar Wilde